Fun, Zwischenmenschliches, Sport, Gott und die Welt...
Benutzeravatar
von MlangenBerger
#1190 Hallo,

meine Mutter leidet schon nun seit Monaten an Gelenksschmerzen und auch hin und wieder an Muskelschmerzen. Sie hat vom Arzt zwar Medikamente bekommen, aber diese lindern ihre Schmerzen nur bedingt.

Hat jemand eine Idee, was sonst noch helfen könnte? Irgendwelche natürlichen Heilmittel? Bin zwar nicht immer überzeugt von der Alternativmedizin, aber wenn ihr was helfen könnte, bin ich offen dafür.

LG
von almanach
#1193 @Woody: Dieser Kommentar ist sinnlos und unnötig. ^^ Nichts besseres zu tun?

@MlangenBerger:
Hallo!

Hast du es schon einmal mit Retterspitz? Das ist ein bewährtes, altes Hausmittel, das vor allem bei Entzündgen verwendet wird, egal ob bei Brustentzündungen, Gelenksentzünden oder sonstigen Entzündungen an Beinen oder anderen Gliedmaßen. Zudem hilft es auch bei Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln, daher hoffe ich, dass es deiner Mama auch hilft.
Retterspitz ist ein pflanzliches Mitttel aus ätherischen Ölen und der Arnika-Pflanze. Dieses kann äußerlich und innerlich angewendet werden. Deine Mama wird dann am besten in Retterspitz getunkte Wickel anlegen. Hier findest du mehr Infos dazu, falls dich genauer darüber im Voraus informieren möchtest: https://www.gesundheitswissen.de/innere ... tterspitz/
Kaufen kannst du das in der Apotheke, am besten vorher anrufen und fragen, ob sie das vorrätig haben. Nicht jede Apotheke hat es auf Vorrat.

Wünsche deiner Mama alles Gute!
von Andown
#1199 Hallo,

vielleicht geht deine Mutter mal zu einem Osteopathen. Die können mit bestimmten Massagen die Schmerzen lindern. Ganz billig ist es nicht, denn die gesetzlichen Krankenversicherungen zahlen entweder nur einen Teil oder gar nicht. Ich bin damals mit Rückenschmerzen hin und nach einigen Sitzungen ging es mir deutlich besser. Ich hatte aber auch eine PKV die mir alles bezahlt hat (mehr Informationen dazu)
von Mero
#1203 Guten Abend :)

Und wie siehts aus bei dir, hast du dich entschieden wie du da vorgehen willst ?
In meinem Fall ist es so, dass ich auch Schmerzen habe in meinen Gelenken und vor allem auch wegen dem Sport habe ich öfter Mal Probleme mit meinen Gelenken.

Sicherlich ist es so, dass man auch zum Arzt gehen kann und sich checken lässt.
Ich zum Beispiel habe auch das CBD Öl gefunden. Das Öl habe ich im Web gefunden.

Auf https://www.natur-kompendium.com/cbd-oel/ habe ich auch verschiedene Informationen gefunden zu diesem Öl.
Das soll helfen wenn man Probleme hat mit der Haut.

LG
von Gambu
#1231 Wenn das Mittel echt nur bedingt was bringt dann sollte man sich wieder an den Arzt wenden und der wird einem dann auch etwas besser weiterhelfen können.

Gelenke muss man schonen, sonst kann es auch mal passieren das man im Alter super große Probleme damit hat.

Durch mein Training habe ich auch zwischendurch Schmerzen in meinen Gelenken, vor allem das Knie macht mir zu schaffen :s Aber ich habe bei www.lebenslanggesund.de/knie-tapen dann auch etwas gelesen vom Knie tapen. Da muss ich mir die passenden Tapes anschaffen und das versuchen.

Wie geht es denn bei dir so?
von Carina_Schmidt
#1236 Huhu,

also, ich hatte immer wieder mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Das liegt daran, dass ich im Einzelhandel arbeite und durch das ständige Stehen schmerzt mein Rücken so sehr. Auf Empfehlung meiner Freundin, die mit CBD Öl gute Erfahrungen gesammelt hat, habe ich mir das auch besorgt. Ich war zwar anfangs skeptisch, aber habe mich dennoch drauf eingelassen und muss zugeben, dass es aufjedenfall bei Schmerzen hilft. Sie wurden nicht nur besser, sondern ich wurde auch ruhiger und entspannter. Kann das auch nur weiter empfehlen.

LG