Fun, Zwischenmenschliches, Sport, Gott und die Welt...
von Andown
#961 Hallo zusammen,

ich arbeite nun seit einem Jahr in einem Büro und fühle mich seit geraumer Zeit immer müde. Ich habe das Gefühl das meine Adern jetzt auch um einige dicker aussehen vorher habe ich sie kaum unter der Haut gesehen jetzt sind sie aber deutlich zu erkennen. Letztens habe ich in einen Ernährungsmagazin
gelesen das es an der falschen Ernährung und an zu wenig Bewegung liegen kann. Sollte ich deswegen einen Arzt aufsuchen? Für jeden Rat wäre ich Dankbar!
von Antonia1973
#1130 Hallo,

bevor ich was einnehme gehe ich auch meistens erst zum Arzt. Es bringt ja nicht viel, wenn du irgendwas schluckst was dich nicht weiter bringt. Die Ernährung ist eigentlich für alles verantwortlich, daher sollte man da auf Qualität achten. Ich kaufe vieles in BIO und es lohnt sich auch wirklich BIO zu kaufen. Damit meine Haut noch jung wirkt nehme ich Liposomales OPC zu mir. Auch hier spielt für mich die Qualität eine wichtige Rolle und deswegen wird da auch nur von einem Shop https://www.yoyosan.com/liposomales-opc bestellt. Du kannst ja auch Amazon nutzen,aber ich bin da immer etwas skeptisch. Kein direkter Ansprechpartner, sondern lediglich Verkäufer.
Um der Müdigkeit den gar aus zu machen könntest du Kaffee trinken oder grünen Tee ( gibt auch Kapseln).
von Gambu
#1179 Abend :)

Wenn man täglich im Büro sitzt dann muss man auch einen Ausgleich haben. Denn es ist doch klar, dass der Körper irgendwie dann auch darunter leidet.

Ich denke, dass es für dich am besten wäre wenn du schwimmen gehst zum Beispiel oder auch ins Gym. Du musst deine Muskeln stärken, denn die Muskeln schwinden wenn man nur am sitzen ist.

Hattest du denn für dich da eine Lösung gefunden ?

Ich zum Beispiel gehe ins Gym und fühle mich auch wirklich top !
Habe auch einige Muckis bekommen :D Das will ich durch Whey Proteine ( https://www.whey-protein-info.de/whey-p ... solate-95/ ) unterstützen, habe da auch eins für mich gefunden.

Ansonsten aber muss jeder für sich entscheiden wie er da vorgehen will.
Benutzeravatar
von Hermana
#1385 Ich finde, dass man deswegen nicht zum Arzt muss, aber du hast ja selbst gemerkt, dass etwas nicht stimmt und du deinen Lebensstil ändern musst.
Natürlich ist es etwas schwierig sich regelmäßig zu bewegen und gesund zu essen, wenn man viel arbeitet. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass ich nach der Arbeit nur noch auf die Couch möchte, denn ich bin so kaputt, dass ich nur noch entspannen möchte.
Du kannst aber zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder vielleicht zu Fuß gehen, falls es nicht zu weit entfernt ist.
Außerdem kann man wenigsten zum Frühstück etwas Gesundes essen.
Ich mache mir zum Beispiel jeden Morgen Smoothies und nehme mir auch oft einen zur Arbeit mit.
Ich liebe Früchte-Smoothies, mache mir aber auch Gemüse-Smoothies. Meine Geheimzutat für den besonderen gesunden Kick sind Hanfsamen, die sind reich an Magnesium, Phosphor und Kalium, wie auch Vitamine B3, B6 und E und Omega-3-Fettsäuren.
Ich würde dir daher auch empfehlen täglich wenigstens einmal etwas Gesundes zu essen und eventuell auch ein Nahrungsergänzungsmittel zu nehme. Meine Hanfsamen kaufe ich immer hier vitaminexpress.org/de/hanfsamen-kaufen. Und auf Bewegung darf man sowieso nicht verzichten, da musst du schauen, was sich in einen Alltag gut einbauen lässt.
LG
von FitnessFreak
#1398 Wenn du müde und schlapp bist, solltest du deinen Lebensstil überdenken.
Um dich vitaler zu finden heöfen die folgenden Schritte:
    Mehr Obst und Gemüse essen
    Zur selben Zeit schlafen gehen
    Zur selben Zeit aufwachen
    Frische Luft
    Sonne
    Ziele stecken
    Sport treiben

Auch Ashwagandha kann dir helfen:
https://www.fitness-vital.net/products/ashwagandha-kaufen

Beim Sport solltest du vor allem auf Teamsport und Bewegung im Freien setzen. Im Winter ist das schwer, da kann man auch auf das Fitnessstudio ausweichen.

Hast du eine Idee was die Ursache sein könnte?